Spaghetti aglio, olio e rucola

10003443_536825826434729_1020943276_n


Zutaten:

  • Spaghetti
  • Rucola
  • Tomaten
  • Kapern
  • Tk Kräuter
  • Knoblauch
  • Olivenöl
  • Salz, frischer Pfeffer

Zubereitung:

Spaghetti al dente kochen, Rucola und Tomaten waschen und klein schneiden. Spaghetti kurz in Öl mit reichlich Knoblauch und etwas Chili anbraten, oder schwenken. Kräuter darüber streuen. Den Rucola auf Tellern verteilen, Nudeln darüber geben und mit Tomaten und Kapern mischen. Mit Salz und frischem Pfeffer würzen.

Guten Appetit!

Advertisements

8 Gedanken zu “Spaghetti aglio, olio e rucola

  1. Hmm, das ist super.. ich überlegte mir grade, was ich wohl essen könnte, und _plopp_ fällt mir dieses Rezept auf den Monitor. Werde ich gleich mal ausprobieren, auch wenn ich nicht alle Zutaten hier hab‘. Sieht lecker aus. Danke.. :o)

    Einen schicken Abend,
    Blarksel

      1. Ich muss sagen, das ist wirklich lecker. Selbst ohne Tomaten/Rucola – wobei ich es mir mit beidem noch genüsslicher vorstelle. Wird definitiv noch einmal ‚richtig‘ zubereitet. Kapern bleiben trotzdem draußen, mag das Zeug nicht. :o)

        Werd‘ mir gleich noch eine zweite Portion gönnen.. :o)
        Blarksel

  2. Es gibt ein neues Nudel-Fresschen auf der ‚Lieblings-Liste‘, jap. Und ich vermute, bei euch gibts das die nächsten Tage auch, wenn gestern schon so der Zahn tropfte. ;o) Guten Appetit.. o/

      1. Ha.. ich bräuchte nachträglich ja eigentlich keinen guten Appetit mehr wünschen, weils ohnehin jedem schmeckt, aber dennoch: Guten Appetit und schicken Sonntag hinten an getackert! :o)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s