Scrambled Tofu

 

 

Zu meiner Ovo-lacto-Zeit habe ich sehr sehr gerne Rührei gegessen. Im Internet habe ich dann häufig von der vegetarischen Version gelesen. Es wurde Zeit „scrambled Tofu“ nachzukochen. Mittlerweile gehört es zu einem ausgedehnten Sonnntags Frühstück dazu. Ich misse das alte in keinster Weise mehr! 🙂 Das Schwefelsalz Kala Namak ist die Zutat, die für den Geschmack zuständig ist. Man kann den Scrambled Tofu natürlich nach seinem Geschmack variien. Z.B. Pilze anstelle von Tomaten, oder Tofuwürstchen dazu. Allerdings sind die Tomaten schon sehr wichtig, denn sie sorgen dafür, das der Tofu die richtige Konsistenz erhält.

 

P1060017

 

Zutaten:

  •  1/2  Block Naturtofu
  •  1/2 Block Räuchertofu (kann man aber auch weglassen)
  •   Schnittlauch
  •   Tomaten
  •   Kala Namak
  •   Pfeffer
  •  Curry -Kurkuma-Gemisch (für Geschmack und Farbe)

 

 


Zubereitung:


Tofu zerbröseln–nicht zu klein

P1050853


Den in der Pfanne goldbraun anbraten. Kurkuma und Curry mischen und darüber streuen.

Die Tomaten hinzufügen und nochmal solange braten, bis sie warm sind.

P1050857


Zum Schluß das Kala Namak drüber streuen und mit Pfeffer würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und drüber geben.

P1050859

P1060015

Guten Appetit!

Advertisements

2 Gedanken zu “Scrambled Tofu

  1. Super! Ich hab einen veganen Kumpel, der hat mir immer ein ähnliches Rezept gekocht – der einzige Unterschied war, soweit ich das sehe, dass er den Räuchertofu in Sticks geschnitten hat, quasi als Speck-Ersatz. Einfach herrlich, ich liebe es ((:

    1. Hi Du! 🙂

      Ich esse nur noch dieses Rührtofu.
      Allerdings lasse ich mittlerweile den Räuchertofu ganz weg. Schmeckt auch! 🙂
      Die Tomaten sind aber das Wichtigste–so bekommt der Tofu die richtige Konsistenz. 🙂

      LG aus Köln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s