Pizza ohne Käse

Als ich noch Käse gegessen habe, hätte ich mir niemals vorstellen können, jemals eine Pizza ohne zu essen. Die Pizzen mit Ersatzkäse haben mich nicht so umgehauen. In Neuseeland testete ich dann Pizza ohne Käse, da es dort keinen Ersatzkäse gibt. Und siehe da: es schmeckt! Die Zutaten kommen ohne sogar viel besser zur Geltung. Das Geheimnis ist die Soße. Sie sollte fruchtig sein. Ich nehme dafür Nudelsoße. 🙂 Versucht es doch mal!

 

 

Pizza ohne Käse

 

 

Zutaten für den Boden:

  • 500gr Dinkelmehl (Type 630) oder auch Weißmehl
  • 5gr frische Hefe
  • 1,5Tl Meersalz
  • 2El Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 250ml lauwarmes Wasser
  • Mehl zum Ausrollen

 

 

Zubereitung für den Pizzateig:

Das Mehl in Schüssel geben, eine Kuhle reindrücken und die Hefe und den Zucker mit etwas lauwarmem Wasser zugeben. Zugedeckt 1/2 Stunde ruhen lassen.
Dann das Salz dazugeben, durchkneten und nach und nach lauwarmes Wasser dazugeben, bis ein glatter fester Teig entstanden ist. Jetzt (…und wirklich erst jetzt!) das Olivenöl unterkneten.
Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank bei 8°C einen oder 2 Tage ruhen lassen. 2 Stunden vor dem Backen den Teig aus Kühlschrank nehmen.
Kleine Teiglinge formen (für ein 28er Rundblech ca. 220 – 250 Gramm, für ein eckiges Backblech ca. 500 Gramm) und nochmals 2 Stunden bei Zimmertemperatur zugedeckt ruhen lassen. Vor dem Auswellen den Teigling bemehlen.

 

Zutaten Pizza:

  • Tomatensoße nach Geschmack
  • braune Pilze
  • rote Paprika
  • rote Zwiebel
  • Mock Tuna
  • Kräuter
  • Oliven

 

 

Zubereitung:

Die Pizza ordentlich mit der Soße bestreichen. Die Zutaten nach Geschmack auf der Pizza verteilen. Kräuter darüber streuen und dann für 10-12 Minuten in den vorgeheizten Ofen (°C240). Wir haben das erste mal Veggie Tuna gegessen–aus dem Kaufland- und ich muss sagen: auf der Pizza hat uns das richtig gut geschmeckt! 🙂

 

P1060051

Die Möglichkeiten für den Belag sind vielfältig. 🙂

Diese Variante habe ich von Lea´s http://www.veggi.es/ Blog:

P1060113

Drauf sind:

Lea´s Tofucreme, grüner Spargel, Pilze, rote Zwiebel, eingelegter Tofu, Kräuter

 

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s