Schokokos-Meuterei

Ja, ich weiß, fast alle haben solche Riegel auf Ihrem Blog.. Mir egal, ich will auch welche 😀 Inspiriert aus Facebook, habe ich auch welche gemacht. Ich nenne sie bewußt nicht Bounty, weil man sie sonst vergleichen würde. Aber man sollte sie als eigene Kreation betrachten, da sie einfach was anderes sind. Z.B. haben sie bessere und gesündere Inhaltsstoffe. 😀

 

P1060282 P1060271

 

 

Zutaten:

 

  • 150gr Kokosflocken
  • 100gr Kokoscreme (ich hab die aus dem REWE genommen)
  • 200gr dunkle Schoki oder Kuvertüre
  • 1Pck Vanillezucker
  • etwas Agavendicksaft

 

 

Zubereitung:

Die Kokosflocken mit der Creme verrühren. Lassen sie sich nicht formen mehr Creme hinzu und wenn sie zu nass sind, mehr Flocken. Ich habe etwas rumexperimentiert, daher kann ich auch nur eine ungefähre Angabe machen. 😉 Den Vanillezucker untermischen und mit Agavendicksaft süßen. Ich habe es nicht sehr süß gemacht, da die Schoki ja noch Süße mitbringt. Aber das kann ja jeder machen wie er mag. 🙂

 

P1060259

Nun diese Mischung für ca. 1 Std kalt stellen. Danach aus der Mischung Riegel und/oder Kugeln formen. Die Mischung schaut etwas bröckelig aus, das macht aber nichts–hauptsache sie lässt sich formen. Das Ganze sollte dann nochmal für mind. 1Std in den Gefrierschrank.

P1060261

P1060266

 

Die Schokolade in einem Wasserbad zum schmelzen bringen. Die Kugeln/Riegel mit zwei Gabeln in die Schoki tunken, bis sie von allen Seiten mit Schokolade bedeckt sind. Auf einem Kuchengitter oder einem mit Backpapier ausgelegten Unterlage trocknen lassen. Wer mag kann zur Deko noch ein paar Kokosflocken darüber streuen.

P1060269

 

Im Kühlschrank lagern.

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Schokokos-Meuterei

  1. Ja gerne 🙂
    Erzähl mal, ob sie Dir auch so gut schmecken..
    Hatte die doppelte menge gemacht und nun noch eine ganze Ladung im Tiefkühler. 😀
    Muss nur noch die Schoki drum..
    hihi..

  2. Uiuiui, die sehen einfach köstlich aus!
    Und die Zutatenliste ist simpel und übersichtlich! Die werde ich doch direkt als Mitbringsel zur Essenseinladung am Samstag machen.
    Nur eine kurze Frage: Du sagst, du hast die Kokoscreme aus dem Rewe genommen – welche ist denn das? Mir ist da nie über den Weg gelaufen; aber vielleicht ist „meine“ Rewefiliale auch einfach zu klein 😦

    1. Du kennst doch sicher die neue Reihe von Rewe „Beste Wahl“? Die Kokosmilch-cremig ist davon. Bei uns im REWE steht das zusammen mit der Reihe „Feine Welt“ in einem Regal. Soßen für Nudeln, Oliven, Antipasti und eben diese Milch! 🙂
      Unser REWE ist auch super klein und hat nicht viel im Angebot. Frag doch einfach eine Verkäuferin, die wissen das ja meistens 🙂
      Lass sie Dir schmecken 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s