SchokoMuffins

Gestern habe ich mich dann mal an vegane Schokomuffins gewagt. Das Ergebnis lässt sich sehen. Die Muffins sind schokoladig und locker. Hier das Rezept:

 

 

P1060774

 

 

 

 

Zutaten für 12 Muffins:

  • 250 gr Mehl
  • 150 gr Pflanzenmargarine
  • 2 Tl. Backpulver
  • 2 Eiersatz
  • 100 gr brauner Zucker
  • 50 gr Kakao
  • 180 gr Sojadrink (ich habe Schoko genommen)
  • 1 Prise Salz
  • 30 gr Kokosflocken
  • 50 gr dunkle Schoki, klein gehackt

 

 

 

P1060778

 

 

Zubereitung:

Zuerst wird alles vorbereitet. Eiersatz, Schoki klein hacken, Zutaten abwiegen.. Ofen auf 180°C vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinbleches setzen, oder fetten.

Die trockenen Zutaten Mehl, Backpulver, Salz, Kakao und Kokosflocken gut vermischen. Die gehackte Schoki dazu.

Die Margarine in einem Topf auf kleiner Flamme zum schmelzen bringen. Den Zucker und den Eiersatz mit dem Drink verrühren und die geschmolzene Margarine zügig einrühren.

Zum Schluss die Mehlmischung zügig unterrühren. Den Teig in den Vertiefungen verteilen und die Muffins 18-20 Minuten backen. Dann herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form herausnehmen.

 

P1060763

 

Bei Bedarf verzieren.

 

P1060780

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “SchokoMuffins

  1. Jetzt habe ich doch gerade tatsächlich statt „Bei Bedarf verzieren“ gelesen: „Bei Bedarf verzehren.“ 🙂 Das spricht auf jeden Fall für deine richtig lecker aussehenden Muffins!

    Lg
    Frau Freud-Lieblingsmahl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s