Gemelli nach Thomy´s Art

Heute möchte ich Euch ein anderes Lieblingsessen von mir vorstellen. Dieses wunderbare Gericht hat ein lieber Mensch namens Thomy vorgekocht uund daher ist er auch der Namensgeber. 🙂 Nochmal vielen Dank für diese Bereicherung. Es ist unglaublich simpel und schnell gemacht. Man kann die Zutaten etwas varieren und passt deswegen wunderbar in die einfache Küche. Der Geschmack ist einfach nur lecker! 🙂

P1060660

Zutaten für 2 Personen:

  • 400gr Gemelli
  • ein Schuß Weißwein
  • ein Schuß pflanzliche Sahne
  • Kräuter nach Wahl
  • Pilze (ich hatte beim letzten Mal Kräuterseitlinge)
  • Datteltomaten (Du kannst wenige oder viele nehmen, wie Du magst)
  • eine Handvoll Blattspinat (wenn zur  Hand, Du kannst auch Ruccula zum garnieren nehmen)
  • Knobi/Zwiebeln (wer mag)
  • etwas pflanzlichen Käse (kann man aber auch gut lassen)
  • Salz/Pfeffer
  • Öl zum anbraten

P1070767

Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Pilze und Tomaten putzen und in ähnlich große Stücke schneiden. Wer Zwiebeln mag, diese in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze, Tomaten und Zwiebeln darin scharf anbraten, mit Kräutern vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat unterrühren. Mit dem Wein ablöschen. Soviel Sahne hinzu, das die Soße schön sämig wird.

Die Nudeln abgießen und mit der Pilz-Tomaten-Soße vermengen. Etwas Knobi reinpressen und den Käse darüber streuen. Nochmal kurz köcheln lassen.

Wer keinen Spinat hat kann mit Ruccula garnieren. Oder auch wenn man Spinat hat. Geht alles, schmeckt alles. 🙂

Das war es schon. 🙂

P1060657

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Gemelli nach Thomy´s Art

    1. Danke!
      Ich kann dieses Rezept nur empfehlen. Es ist super einfach und schnell gemacht, schmeckt köstlich. Esse ich immer wieder.
      Hab mir auch gerade wieder Gemelli’s gekauft.. 😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s