Veganer Apfelkuchen mit Zimtstreuseln und Sahne

Diesen Kuchen gab es bereits letzte Woche. Das war mein erster Apfelkuchen den ich je gemacht habe. Er hat sehr gut geschmeckt. 🙂 Vorallem warm mit etwas Sahne. mmmhhhh.. 🙂 Wie gerne hätte ich jetzt ein Stück.. 😉

Gefunden habe ich das Rezept bei Chefkoch.

P1080348

Zutaten für eine große Springform:

  • 205gr Margarine
  • 350gr Mehl
  • 6El Zucker o.ä.
  • 1pck Vanillezucker
  • etwas Backpulver
  • 60ml Wasser
  • 2Tl Zimt
  • 750gr Äpfel
  • 2El Apfelmus
  • Fett für die Form
  • vegane Schlagsahne (Sojatoo oder Schlagfix)
  • 1-2El Zucker od Agavendicksaft
  • 1Pck Sahnesteif

P1080345

Zubereitung:

200gr Mehl mit 2El Zucker, dem Vanillezucker und etwas Backpulver gut vermengen. 125gr Margarine mit dem Wasser und der Mehlmischung verkneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in Folie wickeln und für mind. 1Std in den Kühlschrank stellen.

Das restliche Mehl (150gr), den restlichen Zucker (4El), Zimt und 80gr Margarine zu Streuseln verkneten. Je länger man knetet umso größer werden die Streusel. Bei Bedarf noch Mehl nachgießen. Im Kühlschrank kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Äpfel entkernen und Schälen und mit einer Reibe in dünne Scheiben schneiden.

Den Backofen auf 200°C vorheizen, Gas auf Stufe 6.

Den Teig in eine gefettete Springform ausrollen und am Rand hochdrücken. Den Boden mit einer Gabel einstechen. Die Apfelscheiben darauf verteilen. Das Apfelmus etwas erwärmen und im Anschluß auf den Äpfel verteilen. Die Zimtstreusel darüber geben.

Für 35 Minuten in den Ofen.

P1080337

In dieser Zeit die Sahne mit etwas Zucker und Sahnesteif steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.

Ein Stück noch warm mit Sahne genießen! Dazu ein Matcha Latte 😉

P1080345

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Veganer Apfelkuchen mit Zimtstreuseln und Sahne

  1. Du solltest vielleicht am Anfang schreiben, wie viel man von der Magarine für den Teig verwendet, sonst denkt man womöglich noch, man benötigt die gesamte Menge (wirklich 205 gr?). Es gibt ja Leute die Lesen den ersten Schritt und machen den bevor sie dann weiterlesen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s