Koriander-Cashew-Dip

Am Wochenende hatten wir nun unsere Abschiedsparty und ich habe ein paar Sachen zum Essen vorbereitet. Da Brot immer geht, wollte ich auch ein paar Dips machen und bin auf folgenden gestoßen. Der schmeckt so unglaublich gut, ich könnte mich da rein legen. Unseren Gästen hat er auch sehr gut geschmeckt. Passt wunderbar zu Brot, aber auch zum Grillen oder für Cracker. 🙂

Damit ihr den auch mal Euren Gästen zaubern könnt, hier das Rezept:

P1090519

Zutaten:

  • 1-2 Tüten Cashews (ich habe gesalzene genommen und 2 Tüten)
  • 1 Bnd. Koriander
  • frischen Zitronensaft
  • 1 grüne Chili (darf ruhig scharf sein)
  • Salz/Pfeffer

P1090520

Zubereitung:

Die Cashews habe ich ca. 4 Stunden in Wasser eingeweicht.

Dann habe ich das Wasser abgegossen, die Cashews in meinen Mixer gekippt, Salz, Pfeffer, Zitronensaft (1-3El), den Koriander und die klein geschnittene Chili dazugetan. Mit Wasser vorsichtig flüssiger mixen. Da der Mixer durchdreht, immer mal wieder mit einem Löffel die Masse lockern. So lange Wasser dazu gießen, bis die Konsistenz Dip-ähnlich wird. Wer es als Dressing nehmen mag, nimmt mehr Wasser.

Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abeschmecken. Zum durchziehen in den Kühlschrank.

Genießen! 🙂

P1090519

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “Koriander-Cashew-Dip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s