Salz & Essig Kartoffeln

Kennt ihr Salz & Essig Pommes aus England? Entweder man liebt es oder man hasst es. Ich mag es! Ich esse auch gerne Essigchips. 😊😁

Dieses Rezept habe ich bei Instagram gesehen und hat mich animiert es nachzukochen. Da es gut schmeckt und einfach ist, möchte ich das Rezept gerne mit Euch teilen.

Wer gerne starken Essig-Geschmack mag, kann ruhig die doppelte Menge Essig nehmen. Ich war heute erstmal vorsichtig und habe nur einen Cup genommen. Beim nächsten Mal nehme ich aber zwei 😀 Ich wurde nun schon gefragt wieviel ein Cup ist. Darauf möchte ich noch eingehen. Generell ist das Mengenverhältnis wichtig und es kommt auf die Menge der Kartoffeln an. Wenn Du für eine Person kochst, reicht weniger Flüssigkeit. Die Kartoffelscheiben brauchen nur mit Wasser bedeckt sein. Wer mehr Essig nehmen mag, kann dementsprechend weniger Wasser nehmen. Also bei meiner Menge würde ich 200 ml Wasser und 200 ml Essig nehmen.

Zutaten für 4 Portionen (als Beilage):

  • 6 Kartoffeln
  • 2 Cup Wasser (300 ml)
  • 1 Cup Essig (150 ml)
  • Etwas Öl
  • Salz/ Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln abschrubbeln und in Scheiben schneiden.

Währenddessen das Wasser mit Essig und Salz zum kochen bringen. Die Kartoffelscheiben 10 Minuten kochen.

In dieser Zeit den Ofen auf 190° Grad vorheizen.

Nach 10 Minuten die Kartoffeln abgießen und etwas Öl darüber träufeln. Durch schwenken verteilen. Danach in ein Sieb schütten damit das Wasser abtropfen kann.

Die Scheiben nun auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit etwas Salz und evt. anderen Gewürzen würzen und in die Mitte des Ofens schieben. Nach 25 Minuten die Scheiben wenden und nochmal für 20-25 Minuten backen.

Dazu passt Veganese und Salat.

 

Guten Appetit! 😊🍃💙😊🍃💙

Advertisements

2 Gedanken zu “Salz & Essig Kartoffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s