Quinoa Ratatouille

Dieses Rezept habe ich auf der Seite von vegan-taste-week.de gesehen und heute in abgeänderter Form nachgekocht. Ihr wisst schon, der Schrank muss leer 😀

Das ging so schnell und ist soo lecker, probiert es mal aus.

Im Original wird Hirse genommen und anstelle von Pesto Tomatenmark. Dafür weniger Gemüse. Anstelle der Pinienkerne Haselnüsse. Ich bin sehr zufrieden und glaube, dass meine Variante leckerer ist. :p

 

 

Quinao Ratatouille

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250gr Quinoa
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Tomaten
  • 2 Möhren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2El Olivenöl
  • 4El rotes Pesto (ich hatte Paprika/Feige/Haselnuss von Rewe Feine Welt)
  • 1El Paprikamark
  • 2Tl Oregano
  • Salz/Pfeffer
  • etwas Gemüsebrühe
  • Pinienkerne
  • Kresse

 

 

P1090442

 

Zubereitung:

Zuerst den Quinoa von den Bitterstoffen befreien. Ich mache das wie immer und übergieße ihn erstmal mit heißem Wasser und rühre paar Mal um. Dann kippe ich ihn in ein Sieb und spüle mit heißem Wasser bis das Wasser klar ist.

625ml Wasser zum kochen bringen. Wer mag, kann etwas Gemüsebrühe unterrühren. Den Quinoa ca. 15Minuten köcheln lassen. So hat er etwas Biss.

In der Zwischenzeit das ganze Gemüse waschen und in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das komplette Gemüse 5 Minuten anbraten. Den Knoblauch reinpressen. Dann das Mark, das Pesto und den Oregano untermengen. Nochmal 1Minute braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Während dessen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Den fertigen Quinoa und die Pinienkerne untermischen.

Mit Kresse garnieren.

P1090445

 

 

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu “Quinoa Ratatouille

      1. …es war super lecker, heute gekocht 🙂 Wow, Mexiko? Wo bist du unterwegs? Wir waren im Jänner in Yucatan unterwegs, war traumhaft!! Schöne Zeit noch! LG Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s